Archiv des Autors: bestattungswald

23.02.2015, Beantragung von Briefwahlunterlagen über das Internet möglich

Für diejenigen, die eine Abstimmung beim Bürgerentscheid per Briefwahl bevorzugen, hat die Gemeindeverwaltung die Möglichkeit geschaffen, die Unterlagen über das Internet zu beantragen. Der Link lautet:    https://tbk.ewois.de/IWS/start.do?mb65 Fürs Ausfüllen benötigt wird die bereits übersandte Abstimmungsbenachrichtigung des Abstimmungsbüros der Gemeinde.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

21.02.2015, Haben wir da etwas falsch verstanden???

Zur Erinnerung – Originalton Bürgermeister Andreas Hackethal: 1. „Ich werde mich, wie versprochen, um Ihre Angelegenheiten kümmern. In unserer Einheitsgemeinde Morbach ist in den nächsten Jahren ein gemeinsames und engagiertes Zupacken aller kommunalen Mandatsträger sowie aller Bürgerinnen und Bürger bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

21.02.2015, unser aktueller Info-Flyer zum Bürgerentscheid

hier gibt es unseren aktuellen Info-Flyer zum Herunterladen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

21.02.2015, noch keine Antwort des Bürgermeisters auf unsere öffentliche Anfrage

auf unsere öffentliche Anfrage vom 01.02.2015 haben wir bis heute noch keinerlei Reaktion oder Antwort des Bürgermeisters erhalten. Wir warten also weiterhin …

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

01.02.2015, öffentliche Anfrage an Herrn Bürgermeister Hackethal

Öffentliche Anfrage im Hinblick auf den anstehenden Bürgerentscheid zum Bestattungswald in kommunaler Trägerschaft Sehr geehrter Herr Bürgermeister Hackethal, als Vertrauenspersonen des Bürgerbegehrens bzw. in einem Fall auch als Mitglied des Gemeinderates bitten wir Sie hiermit – bezugnehmend auf die Inhalte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Erstes Arbeitstreffen der Initiativgruppe vor dem Bürgerentscheid, 05.02.2015

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, am nächsten Donnerstag, den 05.02.2015, 19 Uhr 30, wollen wir uns im Café Pause in Hinzerath zu einem ersten Arbeitstreffen (im Hinblick auf den 15.03.) zusammenfinden, um die weitere Vorgehensweise in Sachen Bürgerbegehren/Bürgerentscheid zu planen. Wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Bürgerentscheid am Sonntag, den 15. März 2015

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, seit gestern Abend  ist  es amtlich. Am Sonntag, den 15. März 2015, wird es zum Bürgerentscheid in Sachen Bestattungswald Morbach in kommunaler Trägerschaft kommen. Der Gemeinderat hat das Bürgerbegehren mit übergroßer Mehrheit abgelehnt. Daher haben nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Sitzung des Gemeinderats am 26.01.2015, 18:30 Uhr

Zur bevorstehenden Entscheidung des Gemeinderates in Sachen Bürgerbegehren Bestattungswald am Montag, den 26.01.2015, möchten wir  nicht mehr allzu viele Worte verlieren.  Nur noch so viel: 1. Die Argumente sind in den Gremien der Gemeinde  (Gemeinderat, Haupt – und Finanzausschuss, Ältestenrat) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

13.01.2015, noch 14 Tage bis zur Sitzung des Gemeinderates

Noch knapp 14 Tage verbleiben bis zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montag, den 26.01.2015, 18:30 Uhr im Rathaus, in der das Bürgerbegehren inhaltlich behandelt und am Ende abgestimmt werden wird. Wir sind gespannt, welche objektiven Informationen die Gemeindeverwaltung im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

10.12.2014, Zulässigkeit des Bürgerbegehrens endlich vom Gemeinderat festgestellt! :)

In der gestrigen Gemeinderatssitzung (09.12.2014) ist die Zulässigkeit des Bürgerbegehrens endlich festgestellt worden. Der Beschluss erfolgte einstimmig ohne Gegenstimmen und Enhaltungen. Gleichzeitig hat der Gemeinderat den Bürgerentscheid auf Sonntag, den 15. März 2015, festgelegt. Der Bürgerentscheid wird und muss dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar